Gasthaus zum Ochsen und Saalbau

Das 1734 gegründete „Gasthaus zum Ochsen“ ist die älteste, ununterbrochen bestehende Gastwirtschaft in Brühl. Heute („Ratsstube“) steht es im Eigentum der Gemeinde, ebenso wie die angegliederte, durch Umbau und Erweiterung des Festsaals des „Ochsen“ im Jahr 1962 entstandene Festhalle.